Donnerstag, 26. April 2018

gefüllte Champignons, Thai Style

Heute gibt es etwas Schnelles, Einfaches.
In letzter Zeit habe ich beruflich viel zu tun, also sind unkomplizierte und rasch gemachte Gerichte gefragt. Die Riesenchampignons die mir im Supermarkt in die Hände fielen waren da  geradezu ideal für eine flotte Kochaktion.

Asiatisch gefüllte Riesenchampignons auf Currygemüse



Hackfleischfüllung:
500 g Gemischtes oder Schweinehackfleisch
1 Ei
2 EL Fischsoße.
2 TL fein gehackter Knoblauch.
2 TL frischer Ingwer, fein gehackt.
3 EL fein gehackter frischer Koriander.
1 EL Sesamöl
4 große Champignons
2 EL Pflanzenöl
300ml Fleischbrühe 

Für das Gemüse:
500g kleingeschittenes Gemüse nach Wahl
2 El Sonnenblumenöl
1 Dose Kokosmich
2 EL rote Currypaste
3 EL Fischsauce
1 TL Zucker
Saft einer halben Zitrone 

Reis oder Reisnudeln als Beilage


Für die Füllung alle Zutaten gründlich mischen und in die entstiehlten Champignonköpfe füllen. Die Stiele der Champignons kann man für das Gemüse kleinschneiden und mitverwenden. 
Die gefüllten Pilze in eine Ofenform legen, Fleischbrühe angießen und bei 160 Grad etwa 20 Minuten garen.


Währenddessen das Gemüse zerkleinern,
Im Öl die Currypaste lösen und leicht angehen lassen, Koksmilch aufgießen, 
kurz aufkochen lassen.
Dann Gemüse zufügen und in der Kokos- Currymischung bissfest garen. 
Mit Fischsauce, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die Champignonköpfe auf dem Currygemüse servieren, nach belieben Reis oder Reisnudeln dazu reichen.





Viel Spaß beim schnellen Kochen und guten Appetit!

Kommentare:

  1. Gefüllte Riesenchampignons stehen schon seit langem auf der Liste der Dinge, die ich mal kochen will. Aber ich habe bisher nie welche in den Märkten entdecken können, die ich regelmäßig besuche. Dort gibt es immer nur die Boxen mit 200 bzw. 250g in Standardgröße. Vielleicht mache ich mich mal auf den Weg auf einen Wochenmarkt oder den hiesigen Viktualienmarkt, dort werde ich bestimmt fündig. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke Dir die Daumen lieber JaBB!
    Dieses Gericht im Speziellen aber funktioniert auch mit Hackbällchen anstelle von gefüllten Champignons sehr gut. Falls du es direkt probieren möchtest sind die Pilze also kein absolutes Muss.

    AntwortenLöschen