Donnerstag, 10. Juli 2014

Schwarz- Rot -Gold Fussball Menue

Mein gestriges Asia Wok Menü ist eine Hommage an den großartigen 7:1 Sieg unserer deutschen Mannschaft gegen Brasilien im Halbfinale der Fußball WM 2014 vorgestern.
Obwohl ich ansonsten kein Fan bin hat mich dieses Spiel doch mitgerissen.
Deshalb ist das Motto hier : Schwarz Rot Gold auf grünem " Rasen".
Leider kam ich am Abend nicht mehr dazu es sofort zu veröffentlichen :-)

 

Zur Verfügung stehen gut abgehangene Rinder Steaks, Mu Err Pilze, Paprika, grünes Gemüse und Mie Nudeln . Jegliches Gemüse wird  als Erstes mit meinem Koreanischen Küchenmesser zerkleinert.


Die Mie Nudeln würze ich nach dem Einweichen mit kochendem Wasser und anschließendem abschrecken mit etwas Kurkuma und Sesamöl um die gelbe Farbe zu intensivieren und den Nudeln etwas Aroma zu verleihen.
Zusätzlich zu den Nudeln erhitze ich noch ein mit etwas Salz und Pfeffer verquirltes Ei in der Mikrowelle und schneide es in Streifen.


Zur Vorspeise breite ich flott einen Sojasprossen- Gurken Salat mit einem Dressing aus Fischsauce, etwas Zucker, Sesamöl und Limettensaft zu der mit frischem Koriander serviert wird. 


Diese  Vorbereitungen sollte erledigt sein bevor der Wok in Aktion tritt denn dann muss alles sehr schnell gehen.
Nun brate ich die geschnittenen Zutaten einzeln im Wok an




und würze sie mit einer vorab hergestellten Sauce aus Knoblauch, etwas Sherry und Pflaumenwein, Soja- und Hoi Sin Sauce , Pfeffersauce sowie einer Prise Zucker. 



Das anschließende Anrichten ist eine wahre Freude, denn die Wok Sauce mit Sherry und Knoblauch duftet herrlich und das Spiel mit den einzelnen Farben ist immens appetitanregend.



Die " Essbare Deutschlandflagge " hat mir wirklich Spaß gemacht und war auch geschmacklich ein Highlight der Woche.
Udo fand es ein klein wenig scharf, deshalb empfehle ich die etwas gewöhnungsbedürftige Pfeffersauce anfangs eher sparsam zu dosieren- nachwürzen kann man immer, "wegwürzen" leider nicht. Da ich jegliche  Schärfe liebe muss ich mich hier immer wieder selbst bremsen wenn ich für Freunde und Familie koche.

Ich drücke die Daumen für unsere tolle Fußball Mannschaft im WM Finale!

Kommentare:

  1. Das nenne ich mal eine lustige Idee. :-) Und lecker sieht's auch aus.
    Ich hätte das Foto nur anders herum gemacht, so ist es ja Gold, Rot, Schwarz ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, ich hatte es eigentlich eher von links nach rechts gesehen.. leider habe ich keine Möglichkeit zur Korrektur mehr da alles schon weg gefuttert ist :-)
    Wie schade!

    AntwortenLöschen