Dienstag, 29. Juli 2014

Mein Hund ist ein Fischotter

Dieses Wochenende war es wirklich heiß.
Glücklicherweise sind wir im Besitz einen kleinen Pools der durch eine angeschlossene Solar Anlage  während des Sommers auch immer auf mindestens 27 Grad angenehm temperiert ist.
( Außer das Wetter ist tagelang regnerisch und kalt , dann kühlt das Wasser selbstverständlich aus.)


Wir baden ja alle gerne, aber meine Lucy ist wrklich die Allerbeste:
Sie geht ganz alleine in den Pool, klettert also die Treppe hoch, springt hinein, schwimmt und kommt wieder heraus wenn es genug ist.












Natürlich badet sie lieber mit mir gemeinsam, aber offensichtlich war Ihr am Sonntag ernstlich nach einem solo- Trip.


Ich bin unglaublich stolz auf meinen Stunt- Hund! Damit könnte sie wirklich im Fernsehen auftreten oder nicht ?
Nach dem Baden steuerte Sie auf mein Auto zu, wollte offensichtlich langsam nach Hause :-)


Unsere Hunde sind eine so große Bereicherung in unserem Leben,
Ich kann mir kein Leben mehr ohne Hund vorstellen.
Oder wie Loriot sagt: Ein leben ohne Mops ( aka Hund ) ist möglich, aber sinnlos.